Veranstaltungen

"Durchs Feuer wie Phoenix geborn"

Anno 1618. Der Beginn eines dreißigjährigen Wütens, das Deutschland überzieht.

Kaum ein Landstrich bleibt verschont.  Im Rheingau, von schwedischen Truppen besetzt,

ist Oestrich stark betroffen von Plünderung und Feuersbrunst. Beim Wiederaufbau der

zerstörten Häuser erblüht auch der "Grüne Baum" zu neuem Leben als Gasthof.

 

Im historischen Sälchen mit seiner markanten Mittelsäule werden furiose Ereignisse und

Begebenheiten aus teutschen Landen vor vier Jahrhunderten lebendig. Als

zeitgenössischen Wegbegleiter nimmt Gerhard Becker in seinem Vortrag den

possenhaften Überlebenskünstler Simplicius Simplicissimus mit,

Held des fulminanten Schelmenromans von Hans Christoffel von Grimmelshausen:

"Ich flog durch die Lüfte ! Und doch nit verlorn,

Ich wurde durchs Feuer wie Phoenix geborn."

Mit herzhafter Fourage versorgt Kostherr Norbert Kilzer seine Gästetruppe,

emsig akkompagniert von Marketenderin Kerstin.

 

Die Veranstaltungen finden am

 

Samstag, den 24.03.2018 um 19.00 Uhr (bereits ausgebucht)

und

Sonntag, den 25.03.2018    17.00 Uhr statt.

 

4- Gang Menü incl. Getränke  p. P.  € 54,50

 

Bitte reservieren Sie rechtzeitig.

Ihre Reservierung ist verbindlich nach Absprache

und Zahlungseingang bis 20.03.2018.

Bankverbindung  Rhg. VoBa  IBAN DE 69 5109 1500 0001 0142 93

Grüner Baum Oestrich Tel 06723 / 1620