Gastronomie mit Tradition

... und das schon in der vierten Generation.

Seit fast 400 Jahren prägt der GB das Ortsbild von Oestrich. Markant sein fünf-seitiger Erker


1993 haben wir den „Grünen Baum“ übernommen. Das über 350 Jahre alte Fachwerkhaus mit seinem markanten Erker wurde mit großem Aufwand restauriert und den zeitgemäßen gastronomischen Anforderungen entsprechend umgebaut.

Unsere Küche bietet bodenständige und regionalbezogene Gerichte. Mediterrane Einflüsse sind durchaus gewollt. Gerade als Rheingauer haben wir eine Vorliebe für längst vergessene Hausmannskost, die der heutigen Zeit angepasst zubereitet wird. Unsere Extra-Karte erweitert unsere Speisenauswahl je nach Jahreszeit.

Die Weine sind ausschließlich von renommierten Rheingauer Weingütern.

Ein frisches Pils oder Hefe vom Fass aus der ältesten Brauerei der Welt –Weihenstephan– gibt es natürlich auch.

Unser Restaurant (Nichtraucher) bietet Platz für 40 Personen, die Bier- und Weinstube (hier sind auch Raucher herzlich willkommen) für 30 Personen. Das historische Ambiente bildet den passenden Rahmen für Ihre Familienfeier oder Firmenveranstaltung. Gerne stellen wir die Gerichte und Getränke nach Ihren persönlichen Wünschen zusammen.

Gruener_Baum_Oestrich_01Gruener_Baum_Oestrich_02Gruener_Baum_Oestrich_03Gruener_Baum_Oestrich_04Gruener_Baum_Oestrich_05Gruener_Baum_Oestrich_06Gruener_Baum_Oestrich_07Gruener_Baum_Oestrich_08Gruener_Baum_Oestrich_09Gruener_Baum_Oestrich_10Gruener_Baum_Oestrich_11Gruener_Baum_Oestrich_12Gruener_Baum_Oestrich_13Gruener_Baum_Oestrich_14Gruener_Baum_Oestrich_15

Täglich bieten wir einen schnellen und preiswerten Mittagstisch, auch zum Mitnehmen. Ideal für Berufstätige. Oder für alle, die sich das Kochen zu Hause sparen möchten. Auch als Abo möglich: zehn Mal aus der Mittagskarte speisen und beim nächsten Mittagsbesuch sind Sie unser Gast.

Wir empfehlen Ihnen auch unsere über die Region hinaus bekannten Literarisch-kulinarischen Veranstaltungen.
Die Termine finden Sie Hier. Reservieren Sie rechtzeitig.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Kerstin und Norbert Kilzer